Drucksteigerungsanlage

In der Sitzung des Gemeinderates vom 20.10.2014 wurde an die Baufirma Pittel&Brausewetter mit den Erd- und Baumeisterarbeiten und Elektrikerarbeiten inkl. Materiallieferung für die Errichtung der Drucksteigerungsanlage am Johannesberg, mit einer Angebotssumme in Höhe von EUR 40.556,00 (inkl.MWST.), vergeben. Dabei erfolgt in der Johannesbergg. – Höhe Einbindung L213 der Einbau einer Komplettpumpstation der Firma Xylem in der Höhe von € 23.946,00 (inkl.MWST.).

Durch diese Maßnahme sollen die Druckverhältnisse für die bestehenden und zukünftigen Häuser am Johannesberg (Almstraße 1-9 / Heidegasse 1-24 / Heideweg 1-8 / Distelweg 2 / Steinbruchstr. 4-8) verbessert werden. Ziel ist es die Druckverhältnisse am derzeit höchst liegenden Wohngebäude in der Heideg. 23 von einem Bar auf drei Bar zu heben. 

Aufgrund der Installation der Druckanlage in der 2. Dezemberwoche, kann es in diesem Zeitraum vermehrt zu Wasserabschaltungen kommen.

Unsere Amtszeiten

Zu diesen Zeiten ist unser Gemeindeamt für Sie geöffnet.

Kontakt zur Gemeinde

So erreichen Sie uns.

Amtsblatt

Laden Sie hier unser aktuelles Amtsblatt herunter:

Gemeindenachrichten Feb. 2020
10.06.2020

Download