Gemeindezubau schreitet voran

Veröffentlicht am 26.08.2020
siehe Bericht

Für bessere Platzverhältnisse in der Gemeinde und bei der Feuerwehr wurde der im Gemeinderat beschlossene Zubau Mitte April durch die Firma Dombau begonnen.Die erforderlichen Ableitungen für Regenwasser, der Einbindung einer Spüle in das Kanalnetz und der Verlegungen einer Wasserleitung in den Zubau wurden alle erforderlichen Grabungen durchgeführt. Weiters erfolgte eine Trennung des Raumes in eine Sondermüllsammelstelle und einen Autoabstellplatz mittels einer Mauer. Für eine etwaige Anschaffung eines Elektrofahrzeuges für die Gemeinde wird eine erforderliche Verkabelung durchgeführt. Durch die Firma Rambacher wurde das Dach im August begonnen, womit in kürze mit einer Fertigstellung zur rechnen ist. Der freigewordene Raum der Sondermüllsammelstelle wird der Feuerwehr zur Verfügung gestellt. 

Weitere Fotos unter: 

http://www.gemeinde-loretto.at/archiv-2018-22/jahr-2020/gemeindezubau-schreitet-voran

 

/uploads/photos/news/xsmall-108ca4b8ae155902034d06d82bee99b1.jpg